Vita

Claudia Hahn

Mein „tierischer“ Werdegang begann mit dem Interesse an der Kommunikation und dem Verhalten unserer Haushunde. Grundlage für ein Verstehen von Gesundheit und Krankheit bei Tieren ist deren natürliches Verhalten in Gesundheit zu kennen. Über lange Jahre habe ich mich bei namhaften Ethologen und Tierpsychologen in Seminaren und Praktika weitergebildet.

Die praktische Arbeit als Hundetrainerin war für mich ein unerschöpflicher Erfahrungsschatz. Mit dem anwachsenden Wissen über Verhalten, Verhaltensstörungen und deren Ursachen kam ich immer wieder in Kontakt mit dem Thema Gesundheit und Krankheit in Wechselwirkung mit Verhaltensstörungen.

Daraufhin ging mein Weg weiter in den medizinischen Bereich. Die Erfahrung lehrte mich, dass die Schulmedizin für chronische Erkrankungen lediglich eindämmende aber allzu oft keine heilenden Methoden anbieten kann. Da ich das als extrem unbefriedigend empfand begann ich nach Alternativen zu suchen und kam so zur klassischen Tierhomöopathie.

Die klassische Tierhomöopathie erfüllt für mich alle Aspekte einer intensiven und individuellen Betrachtungsweise eines jeden Lebewesens.

Seit dieser Zeit bin ich in ständiger Aus- und Weiterbildung bei namhaften Homöopathen im Human- und Veterinärbereich.

Tierhomöopathie Claudia Hahn